Familienberatung
Familientherapie

Die Arbeit
am Tonfeld®

Über mich

Gedicht

Impressum

Datenschutz

Das Tonfeld®

ist eine "Beziehungskiste", in der wir die Beziehungen zu uns selbst und zum Anderen klären können: denn in den spontanen Bewegungen der Hände, die das Tonfeld berühren, steckt der ganze Mensch:
  • seine bisherigen Lebenserfahrungen und sein Umgang mit ihnen, sei er befreiend oder verhindernd oder bindend
  • seine Möglichkeiten und Kompetenzen in seinen Beziehungen und seinen Handlungen in der Gestaltung seines Lebenserfahrungen
  • seine schöpferische Fülle und sein kreatives Potential
In der lösungsorientierten Arbeit am Tonfeld® entsteht bei Kindern und Jugendlichen ein ganzheitlicher Entwicklungsprozess, der zu wachsendem Vertrauen zu sich selbst und der Umwelt, zu größerer ICH-Kraft, Selbständigkeit und Freude führt.


Die Arbeit am Tonfeld® ist sehr gut geeignet für Kinder/ Jugendliche

  • mit sozialen Anpassungsstörungen
  • mit Selbstwertstörungen
  • mit sensorischen oder sensomotorischen Beeinträchtigungen/ Sinnesbehinderungen
  • mit ADS/ ADHS- Problematik
  • mit Koordinations-/ Konzentrationsstörungen
  • mit Verhaltensauffälligkeiten
  • mit Sprachauffälligkeiten
  • mit traumatischen Erfahrungen
  • in krisenhaften Situationen